Sonntag, 17. Juli 2011

Wo kommt der Ku Klux Klan her?

 

 

Wo kommt der Ku Klux Klan her?

 

Die Gründung des Ku Klux Klan war eine unmittelbare Reaktion auf die Folgen des amerikanischen Bürgerkriegs. Heute werden die Umstände gerne etwas verwässert. Bei allen Diskussionen sollte man daran denken, dass nicht lange Zeit zuvor Länder wie Portugal, Spanien, Frankreich, England und die Niederlande, am internationalen Sklavenhandel rege beteiligt waren. Selbst zur Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges war die Sklaverei in Frankreich erst seit 13 Jahren abgeschafft. In vielen europäischen Ländern gab es noch so genannte „Leibeigene“. Auch war die Sklaverei im amerikanischen Bürgerkrieg nicht aus reiner Menschlichkeit Thema, sondern als Bedingung der Franzosen für militärische Unterstützung. In den Nordstaaten nutzte man die Situation günstig aus, indem schlicht die zahlreichen gleichgestellten Schwarzen als Soldaten in die Südstaaten geschickt wurden. Die vermögendere Bevölkerung konnte sich vom Zwangswehrdienst freikaufen. Zur damaligen Zeit ging es für die Bevölkerung der Südstaaten um ihre Existenz. Besonders die Farmer und Plantagenbesitzer hatten unter den Folgen des Krieges zu leiden. Hinzu kam, dass man von der Bevölkerung verlangte, ihre Lebensweise von heute auf morgen zwangsweise zu ändern. Auch waren die Behörden überfordert und auf die neuen Umstände nicht eingestellt. Sechs Offiziere fühlten sich verpflichtet zu handeln und gründeten den Ku Klux Klan. 

 

 

Der Klan unterstützte die Behörden da, wo sie nicht mehr weiter kamen. Oft bestand die örtliche Polizei nur aus einem Beamten und wenigen Gehilfen. Es gab weder Auto noch Telefon. Die Ideen des Ku Klux Klan fanden guten Zuspruch, so dass er sich rasch vergrößerte und zahlreiche neue Gruppen gebildet wurden. Der Ku Klux Klan hatte in nur zwei Jahren über eine halbe Millionen aktive Mitglieder, und noch wesentlich mehr Sympathisanten. Mit einem so raschen Aufstieg hatte niemand gerechnet. Die Organisationsstruktur war auf diese Massen nicht ausgelegt. Hinzu kam, dass fehlgeleitete Mitglieder unkontrolliert, vom Machtrausch besessen, extremen Wahnideen verfielen. Was in der Geschichte meist vernachlässigt wird ist, dass hunderttausende von guten Mitgliedern unter dem Fehlverhalten einiger weniger mal wieder leiden mussten. Aber die Sicherheit geht vor. Da dieses Problem nicht so schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, und die Behörden Druck ausübten, wurde der Ku Klux Klan im Jahr 1871 aufgelöst.

 


Da zwar einige wenige schlechte Menschen einer guten Sache einen schlechten Anstrich verleihen können, die Gute Sache aber in ihrem Wesen immer gut bleibt, ist der Ku Klux Klan nie völlig verschwunden. In den 1920er Jahren blühte der Ku Klux Klan unter einer ausgefeilten Organisationsstruktur wieder auf, und zählte über 3 Millionen aktive Mitglieder in ganz Amerika. Dieses Mal war der Klan auf die Massen vorbereitet und wusste damit umzugehen. Die Idee erfasste erneut die Herzen der Menschen. Bis heute fühlen sich Menschen den Ideen des Ku Klux Klan verbunden und sind bereit für das Gute einzustehen, um aktiv in ihrem Umfeld, in ihrer Region, in ihrem Land, für Sicherheit, Zusammenhalt, echte Werte und den Erhalt der eigenen Identität zu kämpfen. Der Klansmann weiß wer er ist und wo er steht.


KKK - KU KLUX KLAN
Wir stehen für ein Europa der Vaterländer!
Gegen Gewalt, Drogen und Kriminalität!

 

 

Kommentare:

  1. hallo,
    bin eben per medienwerbung auf euer seite gelandet,die im prinzip sehr interessant ist ,nur habe ich mit dem thema ,rassismus`und ,gott` so meine probleme. ich habe im laufe der letzten Jahrzehnte gelernt,dass es viele ,Nichtweisse`gibt, die sich besser benehmen wie weisse -in jeder Hinsicht.Ferner lehne ich jegliche Religion ab, da sie für mich nur ein Machtmittel ist ,um andere zu unterdrücken.Ansonsten kann ich mich mit euren Zielen identifizieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist eine mode das man alle menschen jeder herkunft toll finden muss da man ja sonst "rasistisch ist"...wegen der ns zeit usw...
      es gibt weise als auch schwarze die einen bosartigen demonen charakter haben das stimmt!wobei viele dieser afros untolerante tiere sind die ganze extrem sexistisch neidisch sind und oft nur zerstoren durch verseuchte vergewaltigungen und sowas ist nicht zu verzeihen!
      religion wenn es fanatiker sind dann kann es eine art machtmitel sein bzw eine art der unterdruckung aber hier steht ja auf der webpage das sie nicht fanatisch religios sind sondern liberale chrsiten so wie die frei chrsitlichen kirchen die kenne ich auch die sind oft nicht fanatisch!

      Löschen
  2. also ich bin zwar eigentlich auch gegen alles was mit gruppenbildung zu tun hat.
    aber ansich kann ich es verstehen wenn menschen sich zusammentun wenn sie gegen die hass gewalt kultur von einigen vielen schlecht charakterlichen afros oder muslimischen oder anderen solchen sind!
    es gibt auch unter solchen vom charakter her alles aber nachdem ich hochwarscheinlich vergewaltigt und verseucht wurde hinterhältig im schlaf mit schlafmitteln von drei mega eckligen schleimigen neidischen afros und einige tun mich drausen auf der strase stalken und wollen auch noch angeschaut und aplaudiert werden deshalb bin ich gegen solche!

    AntwortenLöschen
  3. also ich wurde in usa in einem krankenhaus warscheinlich hinterhältig im schlaf komplett zerstort und vergewaltigt und diese afro clans glauben jetzt das ich sie anschauen muss und sie mogen muss nachdem was sie mir warscheinlich angetan haben!
    und obendrein habe ich hier irakische nachbarn die auch einen schlechten charakter haben mich 24 stunden mit neidischen lugen beschallen ich bin gegen solche leute!weil sie sich nicht integrieren und nur hass gewalt nach deutschland bringen und neidisch auf gutsituierte sind und uns deutschen die sozialhilfe nehmen.
    und arbeistplätze nehmen sie auch weg oftmals!
    ich verallgemeinere nicht da ich weis das es alles an menschen gibt vom charakter her aber nachdem was ich erlebt habe kann ich solche nur eckelhaft finden!auserdem finde ich diese menschen auch so voll unatraktiv und wie tiere demonsiche neider die auf uns gutburgerliche saubere deutsche menschen nur neidisch sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte lassen Sie sich auf eine schizoide Persönlichkeitsstörung untersuchen. Sie wirken paranoid und wahnhaft. Bitte suchen Sie sich Hilfe.
      LG

      Löschen
  4. der ku klux klan kommt eig. aus fischbach-camphausen :)
    dort war die quelle der arier bevor dir neger kamen (auch genannt als sprudelbagges) und vergifteten unser hab und gut :) :*****
    ähm,ich bins sexy jess und bin nackt und schwarz mit sprudelbagges <3

    AntwortenLöschen
  5. also ich finde generell neger leute machistisch eckeleregend wiederlich ich mag die einfach nicht und nach einer vergewaltigung erst recht nicht!
    ich weis das es alles unter denen gibt vom charakter aber auch so mag ich die nicht nach der vergewaltigung ist meine abneigung noch gröser geworden!

    AntwortenLöschen
  6. irgendwo hier auf dem blog habe ich den vulgären komentar gelesen das die jesica auf sowas steht das mag ihre geschmacksache sein!
    ich finde solche zum kozen ich mag nur schöne hellhäutige menschen!
    die neger finde ich eckeleregend!

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Alle Mitglieder und Unterstützer diese Klans gehören sofort erschossen.
    Ihr seid nichts als ein Pack von minderwertigen Rassisten und Nazis.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ku-Klux-Klan
    Viva La Revolution.

    AntwortenLöschen
  9. Tja mein kommentar wurde gelöscht aber ich gebe nicht auf ihr nazischweine. Ihr habt nichts mit dem echten kkk zu tun denn der ist tot. Tja ihr spasten nicht die einwanderer sind die plage sondern ihr. Ihr Frauen die auf sollchen seiten beleidigen seit viel zu häßlich als ob euch jemand missbrauchen würde. Alles nur lüge. Ihr seid 50 jahre alte schweine die von ihrem neonazialkoholvater denn scheiß reingeimpft bekommt. Schwarze tragen viel zu unseren MODERNEN Gesellschaft bei. Und unsere deutsche kultur wird nicht vernichtet. Was für ein scheiß. Ihr lebt doch auch nichtmehr wie die germanen sondern habt schon lange römische und arabische bräuche übernommen. Germanen glaubten dich nicht an jesus (ps der war JUDE)
    Ach ja und bevor sowas kommt ich bin 100% deutsch

    AntwortenLöschen
  10. Tja mein kommentar wurde gelöscht aber ich gebe nicht auf ihr nazischweine. Ihr habt nichts mit dem echten kkk zu tun denn der ist tot. Tja ihr spasten nicht die einwanderer sind die plage sondern ihr. Ihr Frauen die auf sollchen seiten beleidigen seit viel zu häßlich als ob euch jemand missbrauchen würde. Alles nur lüge. Ihr seid 50 jahre alte schweine die von ihrem neonazialkoholvater denn scheiß reingeimpft bekommt. Schwarze tragen viel zu unseren MODERNEN Gesellschaft bei. Und unsere deutsche kultur wird nicht vernichtet. Was für ein scheiß. Ihr lebt doch auch nichtmehr wie die germanen sondern habt schon lange römische und arabische bräuche übernommen. Germanen glaubten dich nicht an jesus (ps der war JUDE)
    Ach ja und bevor sowas kommt ich bin 100% deutsch

    AntwortenLöschen