Freitag, 15. Juli 2011

Die Teutonischen Ritter des Ku Klux Klan.

 

Die Teutonischen Ritter des Ku Klux Klan.

 

Wer sind wir? Einfach gesagt: Wir sind eine eigenständige und unabhängige Gemeinschaft des abendländischen Ordens der "weißen Ritter des Ku Klux Klan" und gehören dem Distrikt Nordrhein-Westfalen an.

Wir sind KEINE Hassgemeinschaft! Nach unserer Auffassung liegt in der Liebe zum eigenen Volk mehr Kraft als im Hass gegen andere Völker! Wir sind Patrioten und verurteilen unrechtmäßige Gewalt und Kriminalität. Jedes unserer Mitglieder verpflichtet sich zur Zivilcourage.

In unserer Konstitution, der Satzung unserer Gemeinschaft, steht:

"Der Orden ist eine gesetzestreue christliche Werte-, Kultus- und Kulturgemeinschaft für Deutsche mit germanischer Abstammung." (§2.). Wir pflegen Traditionen, haben Symbole und Zeremonien. Wir sind politisch unabhängig und gehören keiner besonderen Kirche an. Jedes unserer Mitglieder ist frei in seiner politischen und konfessionellen Ausrichtung. Allerdings lehnen wir Extremismus, ob politisch oder religiös, ob Links oder Rechts, strikt ab. Wir sind keine Ersatzkirche, noch Auffangbecken für radikale Extremisten. Wir legen Wert auf eine gewisse "Qualität" unserer Mitglieder. Immerhin kann der Ku Klux Klan mit Recht als ein elitärer Kreis bezeichnet werden, eine Geheimgesellschaft im besten Sinne.

Wir sind ein privater Kreis von Gleichgesinnten, die sich einer Guten Sache verschrieben haben.

Neben unseren Zeremonien, ist eine weitere Besonderheit der "germanische Kodex". Er dient uns als Richtschnur für das sittliche Verhalten. Indem wir uns danach richten, treten wir wieder in die Reihe unserer nordisch-germanischen Vorfahren.

Außerdem haben wir uns dazu entschlossen, einen ritterlichen, das heißt: aufrichtigen, edelmütigen und werteorientierten Lebenswandel zu führen. Kurz gesagt: wir bemühen uns Vorbilder zu sein, in der Hoffnung, dass sich andere davon angesprochen fühlen und nachfolgen.

Wenn auch Du unsere Ideen gut findest. Wenn Du patriotisch Dein Land unterstützen möchtest. Dann schließ Dich uns an!


KKK - KU KLUX KLAN
Wir stehen für ein Europa der Vaterländer!
Gegen Gewalt, Drogen und Kriminalität!

Kommentare:

  1. wie zum teufek konzaktiert man euch??????

    AntwortenLöschen
  2. Wie kann man eurer Organisation beitreten?

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. wie kann man dem clan beitreten,versuche Sie zu kontaktieren aber klappt irgendwie nicht. man kann mir über joachimjasminka@gmx.de mailen

      Löschen
  6. Like this site. share this site. die, please die ku klux klan

    AntwortenLöschen
  7. Wie kann man euch am einfachsten beitreten ??? :-)

    AntwortenLöschen
  8. das Geld und der Opfersog

    Download unter

    www.meike-prediger.de

    AntwortenLöschen
  9. Es gibt immernoch Leute, die einen neuen KKK gründen wollen... man sollte sich irgendwie organisieren.

    AntwortenLöschen
  10. Würde gerne Mitglied werden!
    phineaspriesthood83@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  11. Was seid ihr nur für rassisten!? Schande über euch! Heutzutage ist jeder Mensch gleichgestellt, egal ob braun oder weiß! Was ist denn daran so schlimm? Braune Menschen kommen nun mal ursprünglich aus Afrika, deswegen sind sie braun. Sie haben sich nur den Umständen des Kontinents angepasst! Sie sind aufgrund ihrer Hautfarbe nicht weniger wert und sind haben auch nicht weniger Rechte! Es ist doch schlimm, dass ihr immer noch im späten Mittelalter lebt! Wenn ihr damit nicht leben könnt, dass in eurem Land Menschen aus anderen Ländern leben, dann zieht doch in die Antarktis, euch wird keiner Vermissen! ALSO LASST ES EIN FÜR ALLE MAL MIT EUREM BESCHEUERTEM RASSISMUS!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo
    Da wir uns in einem demokratischem Land befinden und hier auch gerne leben ist es auch jedem erlaubt sich hier frei zu äußern und sein Leben so zu gestalten wie es ihm oder ihr beliebt
    Und wer nicht ganz blind ist, wird sehen, daß es in unserem Land Leute gibt, die sich auf Kosten der Steuerzahler und hart arbeitenden Bevölkerung ein schönes Leben machen wollen Drogen und wer weiß was verkaufen und Diebstahl begeht und auf die Staatsmacht spucken und sich dann auf ihre eigene Kultur berufen muß man sich nicht wundern wenn sich Bürger in einem Verein engagieren wollen so das sich diese Zustände wieder in die richtige Richtung bewegt
    Ich jedenfalls bin nicht mehr bereit diese Zustände noch länger zu tolerieren
    Und das hat in keiner Weise etwas mit Rassismus zu tun wenn man seine Meinung vertritt und sein Vaterland liebt!
    Gruß


    AntwortenLöschen